Willkommen
Aktuell
Rückeroth heute
Feuerwehr
Aktuell
Archiv 2016
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Fahrzeug
Mannschaft
Einsätze
Geschichte
Bildergalerie
Traktorfreunde
Statistik
Lage
Geschichte
Flurnamen
Literatur
Bauplätze
Vereine
Bilder
Waldbegang
Wirtschaft
Bürgermeister
Gemeinderat
Gästebuch
Links
Impressum

 

 

 

 

Zeltkirmes im Pfarrgarten 18.07.-20.07.2014

Die Freiwilligen Feuerwehr Rückeroth lädt alle Bürger von Rückeroth sowie der umliegenden Gemeinden  zur diesjährigen Kirmes ein. Sie findet von Freitag dem 18.07. bis Sonntag dem 20.07. im Festzelt im gemütlichen Pfargarten statt. An allen Tagen ist für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt. Der Eintritt ist an allen Veranstaltungen frei. Am Sonntag steht ein Karussel, sowie eine Losbude am Festgelände bereit.

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Festprogramm:

 

Freitag 18.07.2014

 

20:00 Uhr     Große Blaulichtparty für jung und alt

 

Samstag 19.07.2014

 

16:00 Uhr     Aufstellen des Kirmesbaum

20:00 Uhr     Gemütlicher Abend mit Livemusik und Tanz

 

Sonntag 20.07.2014

 

10:30 Uhr     Gottestdienst im Festzelt

anschließend traditioneles Frühschoppen

nachmittags Kaffee und Kuchen

abends Ausklang der Kirmes


Auf euer Kommen freut sich die Freiwillige Feuerwehr Rückeroth

 

 


 

 

Gemeinschaftsübung der Feuerwehren Rückeroth und Goddert

Die erste von zwei Gemeinschaftübung im Jahr 2014 der Feuerwehren Rückeroth und Goddert fand am 25.04.2014 in Rückeroth statt. Übungsobjekt war der Pfarrgarten sowie die alte Pfarrscheune.

 

Geübt wurde der Aufbau einer Wasserversorgung, Umgang mit dem neuen Digitalfunk,  sowie der Innenangriff unter Atemschutz in der Pfarrscheune. Ziel einer Gemeinschaftsübung ist  es, die Zusammenarbeit zwischen den beiden Wehren zu stärken, denn die sie bilden eine Ausrückegemeinschaft, dass heißt sie werden bei einem Brand oder einer größeren Hilfeleistung gemeinsam alarmiert. Abschließend stellten die beiden Werkführer fest, dass die Zusammenarbeit der Wehren gut funktioniert. Die zweite Gemeinschaftsübung wird im Herbst dieses Jahres in Goddert stattfinden.

 

In der Bildergalerie finden Sie einige Bilder der Gemeinschaftübung. Ein Dankeschön gilt der Fotografin Franziska Müller.

 

 


 

 

Neuwahl Wehrführung der Einheiten Wölferlingen und Rückeroth

Die aktiven Feuerwehrkameraden der örtlichen Einheiten Wölferlingen und Rückeroth haben im Rahmen von Dienstversammlungen am 15. Mai ihre Wehrführungen im Amt bestätigt.

 

Rückeroth/Wölferlingen. Nach einer Novellierung des Landesgesetzes über den Brandschutz, die Allgemeine Hilfe sowie den Katastrophenschutz (LBKG) müssen alle ehrenamtlichen Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr, die bereits am 1. Juli 2005 im Amt waren, bis zum 31. Dezember 2014 neu gewählt werden, wenn sie ihre Führungsfunktion weiter ausüben wollen. Diese Regelung betraf auch den Wehrführer der örtlichen Einheit Wölferlingen, Dirk Reifenberg sowie den Wehrführer der örtlichen Einheit Rückeroth, Wolfgang Groß und dessen Stellvertreter Axel Dümler.

Alle drei Führungskräfte wurden in ihren Ämtern bestätigt, wobei die formelle Ernennung für die kommende zehnjährige Amtszeit bei der zentralen Dienstversammlung im November in Herschbach erfolgen wird.

 

Quelle: www.ww-kurier.de

 

 


 

 

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Rückeroth e.V.

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Rückeroth e.V.
Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am Samstag, dem 22. Februar 2014 findet um 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus die Jahreshauptversammlung des Fördervereines der Freiwilligen Feuerwehr Rückeroth e.V. statt.
Alle Mitglieder sind hierzu recht herzlich eingeladen und werden aufgrund der Wichtigkeit der Veranstaltung gebeten, recht zahlreich zu erscheinen!
Wie im Vorjahr würden wir uns freuen, auch die Ehefrauen bzw. Partnerinnen der Kameraden zum anschließenden geselligen Zusammensein (ab ca. 21:30 Uhr) begrüßen zu dürfen.
Tagesordnung: 1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden und Totenehrung; 2. Bericht des 1. Vorsitzenden; 3. Bericht des Schriftführers; 4. Kassenbericht; 5. Bericht der Kassenprüfer; 6. Entlastung des Kassierers und des Vorstandes; 7. Wahl der Kassenprüfer für das Jahr 2014; 8. Ehrungen; 9. Verschiedenes
Wir machen darauf aufmerksam, dass Anträge auf Ergänzung der Tagesordnung bis spätestens 15. Februar 2014 schriftlich beim 1. Vorsitzenden einzureichen sind.