Willkommen
Aktuell
Rückeroth heute
Feuerwehr
Traktorfreunde
Statistik
Lage
Geschichte
Flurnamen
Literatur
Bauplätze
Vereine
Bilder
Waldbegang
Waldbegang 2014
Waldbegang 2013
Waldbegang 2012
Waldbegang 2010
Waldbegang 2008
Wirtschaft
Bürgermeister
Gemeinderat
Gästebuch
Links
Impressum

Waldbegang im Gemeindewald Rückeroth

 

 

 

Es ist zur Tradition geworden das alljährlich im Herbst eine Begehung des Rückerother Waldes stattfindet. Dabei besteht für alle interessierten Bürger die Möglichkeit sich über den Zustand unseres Waldes zu informieren. Die Veranstaltung besteht aus einem 2 bis 3 stündlichem Rundgang durch den Gemeindewald unter der fachkundigen Führung unseres Revierförsters Herrn Dickopf.

Die Gemarkung Rückeroth umfasst eine Fläche von 3,47 km².Davon sind 46,9%, also 1,63 km² Waldfläche. Oftmals soll der Wald unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht werden. Die Wirtschaft muss mit dem qualitativ hochwertigen Rohstoff Holz versorgt werden, die Gemeinde als Waldeigentümer möchte Erträge aus dem Wald erwirtschaften und für die Gesellschaft rücken die Aspekte Umwelt und Naturhaushalt wie auch der Wunsch nach Erholung in den Mittelpunkt. Nur selten entwickeln sich Wälder ohne Einwirkung des Menschen auf eine Weise, die diese Bedürfnisse zu befriedigen erlaubt. Denn die Natur verfolgt nicht die vom Menschen gesetzten Ziele. So sind beispielsweise die Qualität des Holzes, Mischungsverhältnisse im Wald und die Stabilität der unterschiedlichen Baumarten nicht unbedingt Ziele der Natur. Für den Menschen ist Waldbewirtschaftung also unerlässlich.